JENNIFER KLIX
IMMOBILIEN

Wohnen in Teltow

Grüne Oase vor den Toren Berlins

Die beliebte Stadt Teltow mit seinem Ortsteil Ruhlsdorf im Landkreis Potsdam-Mittelmark grenzt unmittelbar an die gut bürgerlichen Berliner Bezirke Zehlendorf und Lichterfelde. 

In Teltow leben rund 27.000 Menschen. Die ruhige Lage und eine hervorragende Anbindung nach Berlin ist für viele Zugezogene inzwischen die neue Wahlheimat geworden. Familien fühlen sich hier besonders wohl.

Besonders der Ortsteil Ruhlsdorf ist nicht nur wegen seiner dörflichen grünen Lage ein sehr attraktives Wohngebiet, hier kann man neben zahlreichen historischen Spuren vor allem auch die Natur entdecken. 

Auf ca. 62 Prozent der Fläche stehen Wald, Sport-, Grün-, Wasser- oder Biotopfläche der Erholung zur Verfügung. Kultur- und Kunsteinrichtungen, Sport- und Freizeitzentren, Kindergärten und Schulen, Cafés und Restaurants und Einkaufen sind nie weit entfernt. 

Gewerbliche Ansiedlungen, wie das Technologiezentrum Teltow oder der Büro- und Gewerbepark (Techno Terrain Teltow) mit ca. 200 Betrieben bilden für Job und Wohnen eine perfekte Mischung.

Teltow: Aufstrebende Wohnlage vor den Toren der Stadt

Die Angebotspalette reicht von sanierten und modernisierten Wohnungen bis hin zu modernen Ein- und Zweifamilienhäusern in begrünten Wohngebieten und Ortsteilen mit dörflicher Atmosphäre. Zum Wohnen finden hier gerne Familien ihren Platz.

Die gute Infrastruktur von Teltow und ein großer Erholungsfaktor spiegeln auch die Preise für ein Ein- oder Zweifamilienhaus wieder. 

In Teltow ist es durch Neuerschließungen auch noch möglich schöne Baugrundstücke zur individuellen Gestaltung zu erwerben.  

Das Angebot in allen Ortsteilen an Eigentumswohnungen, ob im Altbau oder auch in einem Neubau, ist vielfältig. 

Einkaufen „mit Vielfalt“

Zum Einkaufen für den täglichen Bedarf stehen gut verteilt zahlreiche Supermärkte zur Verfügung. Unter anderem bietet das Einkaufszentrum Oderstraße von Möbeln über Kleidung bis hin zu Lebensmitteln alles was das Herz begehrt. Wer frische regionale Produkte bevorzugt wird sicher auf den diversen Märkten fündig. 

Familien fühlen sich hier besonders wohl…

Für Kinder und Jugendliche steht ein engmaschiges Netz von Kindergärten, Grund- und Oberschulen und Gymnasien zur Verfügung. Zum Austoben gibt es viele Spiel- und Sportplätze.

Freizeit und Erholung „einfach vielfältig und sehr interessant“

Der private Vogelpark und Streichelzoo Teltow ist ein kleines Paradies und immer einen Besuch wert. Hier können naturnah über 300 Tiere bewundert werden.  

Nie weit ist es zum insgesamt ca. 38 km langen Teltowkanal, welcher sich von Potsdam bis weit nach Berlin erstreckt. Entlang des Teltowkanals lässt es sich beschaulich Picknicken, Paddeln, Spazieren oder Radfahren. Die markante Kleinmachnower Schleuse ist ebenfalls beeindruckend. 

Viele traditionsreiche Feste, wie das Kirschblütenfest, das Teltower Stadtfest, der Tag der offenen Höfe oder das Ruhlsdorfer Oktoberfest bereichern das Ausflugsprogramm. 

Im Freibad Kiebitzberge mit Sauna und angrenzenden Sportpark gleich nebenan in Kleinmachnow fühlen sich nicht nur Familien wohl. 

Beste Infrastruktur

In Teltow gibt es eine S-Bahnstation (S 25, S26) und einen Regionalbahnhof, welche den Anschluss an das Berliner S-Bahnnetz gewährleisten. Das Zentrum Berlins am Potsdamer Platz ist z. B. umsteigefrei in 23 Min. erreichbar. Diverse Buslinien stehen ebenfalls zur Verfügung. 

Falls Sie das Auto bevorzugen, sind Sie schnell auf der Bundesstraße 101, die Sie optimal nicht nur an das Berliner Zentrum sondern auch an die A 110 mit Anschluss an die A 115 oder A 13 (113) in vielen Richtungen anbindet.


Sie wollen eine Immobilie in Berlin Teltow verkaufen?

Kontaktieren Sie mich jetzt!